Fotografie

Reine shootingfläche 3x3 bis 4 Meter

Fotografieren

Fotografieren ist seit einigen Jahren ein Hobby von mir und es ist es ein Ausgleich zu meinem Job. Ich bin experimentierfreudig, spontan und mobil. Offen für neue Ideen, Themenbereiche und Techniken.

Wenn auch meine Ausrüstung etwas umfangreicher ist als bei so manchem Hobbyfotografen, möchte ich mit keinem Gewerbetreibenden im Wetbewerb stehen. Meine Beweggründe sind nicht damit Geld zu verdienen oder mein Lebensunterhalt damit zu bestreiten.

Dennoch ist der Anspruch eine hohe Qualität und diese kann sehr wohl auf dem Niveau mithalten. Was zählt ist der Spaß und das gemeinsame Ergebnis.

Ein paar Grundsätze auf diesem Weg habe ich:

  • Vor jedem Shooting sollte ein persönliches Treffen oder min. ein Telefonat stattfinden. Hierbei ist zu klären, wann, wer, wo, was und auch was NICHT Bestandteil des shootings ist.
  • Kein Shooting ohne Vertrag! Der Vertrag kann auch im vorraus eingesehen werden.
  • Als Model musst Du min. 18 Jahre alt sein.
  • Ich mache in erster Linie TFP/ TFCD Shootings. Das Model kann alle Bilder bekommen. Eine Bearbeitung kann nach Absprache auch durch das Model erfolgen.
  • Verlässlichkeit ist für mich wichtig, einhalten von Zusagen und Pünktlichkeit ein muß.

Für shootings brauche ich kein Studio mieten, alles dazu habe ich in meinen eigenen "4 Wänden". Mit etwas mehr als 3x3 Meter reiner shootingfläche ist in der Regel für das Model ausreichend Platz. Der Hintergrundkarton hat ein normales Maß von 2,72 Meter breite und wird auch in regulären, kommerziellen Fotostudios verwendet. Gruppen bis zu 7 Personen können auch schon mal kommen und müssten sich dann nicht einmal übereinander liegen.

Für den Fotografen ist auch noch genug Abstand zum Model vorhanden, um mit Vollformat (Sensor 35x24mm) Kameras aber auch mit APS-C Sensoren und entsprechenden Brennweiten gute Bilder zu machen.

Ich verwende am liebsten 70mm und höher.