News-Single

< Weiter geht es mit dem Raspberry Pi
21.08.2017 10:53 Alter: 89 days
Von: Georg Keller

Lenovo Bluethooth Laser Mouse Inspektion

Die Lenovo Bluethooth Laser Moude gehört wohl zu den besten Mäusen für Computer die sich derzeit auf dem Markt befinden. Sie liegt nicht nur gut in der Hand, sie ist auch bei Grafikbearbeitung präzise und sinnvoll einsetzbar. Doch was passiert wenn mit den Jahren auf einmal die Tasten nicht mehr so wollen wie es einmal war?


Eine Inspektion mit wenigen Handgriffen macht diese Maus wieder funktionsfähig wie man es sich wünscht. Ursache für die Funktionsstörung ist schlicht weg vermutlich Staub. Bis es aber zu diser Funktionsstörung kommt ist es ein schleichender Prozess. Immer öfter muss man 2 mal drücken oder einfach die Taste länger festhalten. Mir ging es jetzt auf den Geist und die Schmerzgrenze war erreicht. Was gibt es zu verlieren - wenn sie nicht mehr geht muss im schlimmsten Fall eine neue her. Also kann man ja auch mal in das System reinschauen und mal sehen was zu retten ist. Genau das war vermutlich das richtige. Hier nun eine kurze Anleitung, wer einigermassen fingerfertig ist sollte es hinbekommen.

1. Mouse öffnen und Batterien entfernen

2. Auf der Unterseite befinden sich über den Schrauben 4 Klebepunkte. Diese müssen langsam und sorgfältig abgemacht werden. Die müssen später wieder drauf. Darunter sind dann die 4 Schrauben.

3. Die Schrauben lösen und den Deckel abnehmen. Dabei etwas aufpassen das die beiden Federn nicht heraus- und/ oder herunterfallen.

4. Am besten mit Druckluft (so habe ich es gemacht) leicht aus jeder Ecke den Staub rauspusten. Geht aber auch mit Mund oder aber mit Druckluft aus dem Elektronikfachhandel.

5. Dann die Kontakte mit Kontaktspray (Kontakt 61) einsprühen. Dabei besonders darauf achten die beiden Taster für die linke und rechte Maustaste zu erwischen.

6. Dann habe ich noch mal mit Reinigungssprac alles sauber gemacht (Video 90)

7. Jetzt mit Druckluft alles sorgfältig trocken pusten.

8. Wieder alles zusammenbauen

9. Batterien einsetzen

10. Einschalten und testen. Jetzt sollte es wieder richtig gehen.

Bei der Gelegenheit kann übrigens noch die Energiesparfunktion abgeschaltet werden. Die ist nämlich dafür verantwortlich das sich die Mouse schalfen legt, bzw. die Bluethooth Schnittstelle am PC und dannein Reconnect erfolgen muss. Das dauert immer ein klein wenig und nervt auch mit der Zeit.

Nun aber viel Spaß mit der Mouse.