Center Parcs Bispingen

Center Parcs Bispingen

(07.03.2011) Ankunft im Park, unser erster Park überhaupt. Dank E-Ticket,  check-in kein Problem. Auto parken und dann erst einmal zu Fuß zum Haus.

Haus ist soweit OK, der Park selber hat ein bischen was von Hollandfeeling, Safaripark Stukenbrock, Jurasic Parc, und Phantasialand. Allerdings ohne Dinos. Wir räumen dann mal unsere Sachen ein und erkunden die Gegend. Abends gibts noch eine Joggingrunde und dann ab ins Bett. Der Zwerg macht abends noch trouble aber mit etwas Geduld bekommen wir das in Griff.

Ach ja, das Wetter ist absolut TOP, strahlend blauer Himmel, leider sehr kalt. Dagegen kann man aber bekanntlich was machen.

(08.03.2011) Einkaufen in Bispingen und bei einer Apotheke vorbei. Ganz heftiger Husten hat uns überfallen. Danach Mittagessen machen, Mittgaspause und Nachmittags in Schwimmbad. Puih - nicht ganz so unser Fall. Für unseren Geschmack zu laut (wir sind ganz schön verwöhnt). Am späten Nachmittag dann zur Kinderdisco und auf dem Rückweg Holz sammeln für den Kamin. (Man kann das Holz auch im Supermarkt kaufen aber wir wissen es ja besser...) Lange brennt es so nicht aber der Kamin war an. Abendessen, danach die Sauna testen. Klein und fein - danach ab ins Bett. Morgen Nachmittag soll es regnen und am Donnerstag auch. Mal sehen.

(09.03.2011) Frühstück und einen langen Spaziergang durch die Anlage. Mittags dann einen Pfannkuchen im Pannekoeken Huijs. Mittagsschlaf, meherere Saunagänge und abends zur Kinderparade. Etwas Fernsehen, einen guten Rotwein und ab ins Bett. Ist ja fast wie Urlaub!

(10.03.2011) Heute war richtig was los. In Ruhe frühstücken, danach auf nach Schneverdingen. In Schneverdingen dann Mittagessen, beim Asiaten.  Im Jasmin gab es dann Mittagstisch. Danach zum Pause machen zurück ins Ferienhaus. Nach der Mittagspause schon fast etwas hektisch, los zum schminken.  Als der Zwerg jetzt als Tiger gestyled rumläuft können wir zum Baluba, klettern bis völligen Erschöpfung. Erst für die Kleinen, dann für die Großen. Abends erst einmal in die Sauna, zwischendurch Abendessen, Kamin an und dann ins Bett. Gute Nacht.

(11.03.2011) Heute ist unser letzter Tag. Bis 10 Uhr muss das Haus geräumt sein. Teamwork ist angesagt und siehe da, wir schaffen das. Nachdem das Auto gepackt ist geht wieder zurück in den Market Dome. Erst mal einen Cappucino trinken und dann auf den Kinderspielplatz. Gegen 12 Uhr meldet sich der Hunger. Es gibt noch etwas zu Essen (Huih Fast Food) und danach gehts ab nach Hause. Das war nun der Kurzurlaub im Center Parcs in Bispingen. Ganz schön war es, vielleicht ein wenig kurz.

Der nächste Urlaub kommt bestimmt.